U12 Kreisliga Donau: Vierter Sieg in Folge

14. Oktober 2021 | von Markus Klaus

Auch in ihrem 4 Saisonspiel gingen die Nördlinger Jungs als Sieger vom Platz, da sie gegen die JFG Aschberg von Beginn an eine choragierte Leistung zeigten.

Den ersten Abschluss im Spiel hatten allerdings die Aschberger, welche direkt mit dem ersten Angriff in Führung hätten gehen können, aber am Ende diesen leichtsinnig vertändelten. Ab diesem Moment waren die U12 Junioren des TSV Nördlingen hell wach und erzielten innerhalb von 10 Minuten 3 Tore und entschieden die Party bereits zu diesem frühen Zeitpunkt zu ihren Gunsten.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga Donau: Heimsieg trotz schwacher Leistung

 
Doppeltorschütze Maxim Rolev. Foto: TSV 1861
 

6. Oktober 2021 | Quelle: Rieser Nachrichten (Markus Klaus)

Am dritten Spieltag der Kreisliga war die U13 des TSV Krumbach der Gegner der U12 des TSV 1861 Nördlingen.

Die Nördlinger Jungs starteten gut in das Spiel und erspielten sich eine deutliche Feldüberlegenheit, ohne aber zu richtig guten Abschlussaktionen zu kommen. Die Passqualität, Laufbereitschaft und der Wille ein Tor zu erzielen waren in den ersten 30 Minuten zu mangelhaft. Schüsse von Temizel, Randi, Strauss & Co. waren eine sichere Beute des guten Gäste-Torhüters. So blätschert das Spiel der Halbzeit entgegen bis kurz vor der Halbzeit die Krumbacher nach einem weiten Ball plötzlich allein vor Max Stenzenberger auftauchten, dieser allerdings mit einer guten Fußabwehr sein Team vor einem Halbzeit Rückstand bewarte.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga Donau: Kantersieg für den TSV

4. Oktober 2021 | Quelle: Rieser Nachrichten (Klaus Jais)

In einem Spiel der D-Junioren-Kreisliga hat die U12 des TSV Nördlingen beim FC Gundelfingen 6:1 gewonnen.

Die Rieser führten zur Halbzeit durch ein Eigentor 1:0. Mit einem Doppelschlag von Viktar Bely (40.) und Muhammed Temizel (42.) zogen die Gäste auf 3:0 davon.

Weiterlesen...

U12 Förderliga: TSV gewinnt Ersten Spieltag

30. September 2021 | Quelle: Rieser Nachrichten (Klaus Jais)

Am vergangenen Sonntag ist der erste Spieltag der Förderliga U12 Junioren Südbayern gespielt worden.

Die Partie zwischen dem FC Memmingen und dem TSV Nördlingen startete ausgeglichen und die Memminger gingen nach einem direkt verwandelten Freistoß in Führung. Im Laufe der ersten Halbzeit erhöhte Memmingen auf 2: 0. Kurz vor der Pause verkürzten die Nördlinger Jungs nach einem schön herausgespielten Tor durch Mohammed Temizel auf 2: 1.

Weiterlesen...

U12-Junioren: Sportliches Ausrufezeichen vom VARTA Cup gesetzt

   
  Die U12 des TSV 1861 Nördlingen beim Varta-Cup in Österreich. Foto: TSV 1861 Nördlingen

26. August 2021 | von Markus Klaus

Die U12 Junioren des TSV 1861 Nördlingen kehren glücklich und zufrieden vom VARTA Cup in Österreich zurück. Neben vielen tollen persönlichen Eindrücken konnten Sie sportlich durchaus ein Ausrufezeichen beim Turnier in Österreich setzen.

Der von der VARTA gemeinsam mit der Union Haag veranstaltete VARTA Cup, der heuer am Wochenende um den 14. August bereits zum achten Mal in der VARTA Arena über den Rasen ging, ist geschlagen. Dabei waren über das gesamte Wochenende spannende Spiele zu beobachten.

Weiterlesen...

U12-Junioren: TSV reist zum Varta-Cup nach Niederösterreich

 
Das Nördlinger Trainerteam um Markus Klaus, Markus Randi und Matthias Strauß freut sich auf Spiele gegen hochklassige Gegner und auf ein tolles Erlebnis mit den Jungs der TSV-U12. Foto: M. Klaus  

14. August 2021 | Quelle: Rieser Nachrichten (Klaus Jais)

Die Fußball-U12-Junioren des TSV Nördlingen nehmen erstmals am Varta-U12-Cup teil.

Sport, Spaß und Musik, das erwartet die U12 beim Varta-Cup in Haag/Niederösterreich. Die jungen Fußballtalente vom TSV Nördlingen, Union Haag, SK Rapid, FK Austria Wien, GAK Juniors, BW Linz und vielen mehr treten gegeneinander an und kämpfen um den Sieg. Die Gewinnermannschaft wird in die Allianz Arena nach München geschickt; dort können die jungen Nachwuchsspieler dem FC Bayern München live im Stadion zusehen.

Weiterlesen...

U12 Testspiel: Ungewohnte drei Drittel

27. Oktober 2020 | von Andreas Heckel

Bei herrlichem Fußballwetter trafen sich die U12-Mannschaften des TSV Nördlingen und der Normania Gmünd zu einem Testspiel mit insgesamt 3 mal 30 Minuten.

Bereits in der 2. Minuten schoss Elias Schneid ganz trocken zum 1:0 für den Gastgeber ein. In der Folgezeit ergab sich ein munteres Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Die Gäste aus Baden-Württemberg trafen in der 25. Minute nach einem Eckball zum Ausgleich, als bei den Riesern die Zuordnung nicht passte.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga: Hochverdienter Meistertitel

19. Oktober 2020 | von Andreas Heckel

Die erste Hälfte verlief weitestgehend ausgeglichen. Die Nördlinger wurden konsequent in Manndeckung genommen und taten sich deshalb schwer, ihre spielerischen Stärken einzubringen. In der 28. Minute glückte dem Gastgeber das 1:0, welches aber unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff von Ben Müller egalisiert wurde.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga: Glanzloser Heimerfolg

12. Oktober 2020 | von Andreas Heckel

Der Kreisliga-Tabellenführer konnte zu keiner Phase des Spiels an das starke Spiel der Vorwoche in Gundelfingen anknüpfen.

Nach 15 ausgeglichenen Minuten führten die Hausherren dennoch mit 2:0 (Ben Müller und Hannes Thum). Die 15 Minuten bis zur Halbzeitpause waren zwar sehr effektiv, Levin Heuberger schnürte kurz nach seiner Einwechslung einen Doppelpack (24. und 26.), Ben Müller traf in der 29. Minute nach überragender Vorarbeit von Kapitän Elias Schneid zum 5:0, allerdings nicht das, was das Trainerteam Klaus/Heckel von seinen Schützlingen erwartet.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga: Bärenstarke Vorstellung

4. Oktober 2020 | von Andreas Heckel

Im Duell der Jüngsten der beiden NLZ-Vereine Gundelfingen und Nördlingen setzten sich die Rieser Jungs nach einer bärenstarken Vorstellung mit 6:3 durch.

Von Anfang an überzeugte die Nördlinger U12 beim Spiel in Gundelfingen. Ben Müller traf früh zum 1:0 (1.). Der Torjäger vom Dienst erhöhte in der 8. Minute zum 2:0. Nördlingen beherrschte Ball und Gegner und Toni Rieger erzielte das 3:0 (13.). Mit dieser auch in der Höhe absolut verdienten Führung wechselten die beiden Mannschaften die Seiten.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga: Erfolgreiche Heimpremiere

30. September 2020 | von Andreas Heckel

Den zweiten Sieg im zweiten Pflichtspiel sicherte sich die U12 des TSV Nördlingen.

Ben Müller traf schnell mit einem lupenreinen Hattrick zur 3:0-Führung. Hannes Reitsam (13.) und Toni Rieger (17.) erhöhten zur souveränen Pausenführung.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga: Souveräner Auswärtserfolg

23. September 2020 | von Andreas Heckel

Im ersten Pflichtspiel holte die U12 des TSV Nördlingen einen souveränen und verdienten Auswärtssieg in Wörnitzstein.

Ben Müller erzielte in der ersten Hälfte die Führung für die Rieser Jungs.

Weiterlesen...

U12 Vorbereitung: Zwei unterschiedliche Gesichter

 
Ben Müller. Bild: TSV  

14. September 2020 | von Markus Klaus

Die U12 des TSV 1861 Nördlingen zeigte in der vorletzten Woche der Vorbereitung zwei völlig verschiedene Gesichter.

Am Dienstag beim Spiel gegen SG Reimlingen verloren die Jungs absolut verdient mit 2:5. Die Heckel/Klaus Schützlinge starteten gut in Spiel und gingen relativ schnell mit 1:0 in Führung. Wer nun dachte dieser gelungene Start würde den jungen Kickern Mut und Leichtigkeit schenken, sah sich leider völlig getäuscht. Anstatt den Ball mit wenigen Kontakten und schnellen Spiel in den eigenen Reihen laufen zu lassen, verstickten sich die Jungs in Einzelaktionen, unsauberen Passspiel und falschen Entscheidungen. So könnten die Reimlinger Kicker nach einem 2:2 Pausenstand das Ergebnis im Laufe der zweiten Halbzeit durch 3 weitere zum Teil schön herausgespielten Toren auf 2:5 stellen.

Weiterlesen...

U12 Futsal Kreismeisterschaft: Ausgleich in letzter Sekunde

 
  Futsal-Kreismeister Donau-Ries wurden die D2-Junioren des TSV Nördlingen. Bester Spieler und Torschützenkönig mit sieben Toren wurde der E-Junioren-Spieler Francisco Da Cunha Pimenta vom TSV Nördlingen (vorne mit Pokalen). Zum besten Torhüter wurde Simon Fälchle vom SC Nähermemmingen-Baldingen (vorne rechts) gewählt. Rechts Jürgen Deg, 2. Bürgermeister der Stadt Harburg, daneben TSV-Trainer Carlucci. Links Juniorenspielleiter Ralf Vogel (Wemding). Bild: Klaus Stubenrauch

18. Januar 2020 | von Klaus Jais

D2-Junioren des TSV Nördlingen setzen sich erst im Sechsmeterschießen gegen den SC Nähermemmingen/Baldingen durch. Ein E-Junioren-Spieler sorgt für Furore

Die JFG Region Harburg war der Ausrichter der Futsal-Kreismeisterschaften für D2-Mannschaften. Turniersieger wurde der TSV 1861 Nördlingen durch einen 3:2-Endspielsieg nach Sechsmeterschießen über den SC Nähermemmingen-Baldingen.

In der runderneuerten Wörnitzhalle Harburg wurde der SC Nähermemmingen-Baldingen in Gruppe A Gruppenerster mit sieben Punkten und 4:2 Toren. Das gleiche Torverhältnis, aber nur vier Punkte erreichte der Gruppenzweite JFG Nordries Marktoffingen. Mit zwei 7:0-Siegen und einem 2:0-Erfolg wurde der TSV Nördlingen überlegener Gruppensieger der Gruppe B. Die SpVgg Altisheim-Leitheim erreichte mit zwei 1:0-Siegen über die (SG) FSV Reimlingen und die (SG) FSV Buchdorf-Kaisheim den zweiten Platz und damit das Halbfinale gegen den SC Nähermemmingen-Baldingen. Hier setzte sich jedoch der SCNB mit 2:0 durch. Das zweite Halbfinale gewann der TSV Nördlingen gegen die JFG Nordries Marktoffingen 1:0.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga: Kantersieg mit kleinen Schönheitsfehlern

3. Mai 2018 | von Martin Klaus

Der TSV Nachwuchs konnte den FC Günzburg zwar mit 7:1 bezwingen, doch so richtig glücklich war TSV-Trainer Martin Klaus darüber nicht.

Bereits mit dem ersten Angriff gingen die Hausherren in Führung (2.). Durch die rustikale Gangart des FC fanden die TSV Jungs nur schwer ins Spiel und so musste eine starke Einzelleistung den verdienten Ausgleich besorgen. Tom Müller vollendete nach 5 Minuten zum Ausgleich. Martin Winter, der nach Eckball stark eingelaufen war, schoss dann die Führung der Gäste heraus, welche von Bernd Rathgeber und Benedikt Seefried ausgebaut wurde. Die harte Spielweise der Günzburger machte sich auch personell bemerkbar. Bereits nach 15 Minuten musste zweimal verletzungsbedingt gewechselt werden.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga: Sieg im Spitzenspiel

23. April 2018 | von Martin Klaus

Bereits am zweiten Spieltag der Rückrunde der Kreisliga Donau kam es zum direkten Aufeinandertreffen der Verfolger von Spitzenreiter Krumbach.

Da es für beide Kontrahenten um drei ganz wichtige Punkte im Rennen um die vorderen Tabellenplätze ging, entwickelte sich ein gutklassiges Kreisligaspiel an dessen Ende sich letztlich die U12-Junioren des TSV Nördlingen mit 3:1 gegen den Dritten, die JFG Günztaler Kickers, durchsetzen.

Weiterlesen...

U12 Hallenkreismeisterschaft: Fünf Siege und 31:0 Tore

 
  Die D2-Junioren des TSV Nördlingen wurden souveräner Futsal-Kreismeister Donau-Ries. Foto: Verein

17. Januar 2018 | von Klaus Jais

Nördlinger D2-Junioren mit überragender Bilanz Kreismeister

Die D2-Junioren des TSV Nördlingen wurden beim Futsal-Endturnier in Tapfheim Kreismeister Donau-Ries. Am Ende hatten die Rieser nach fünf Spielen ein überwältigendes Torverhältnis von 31:0. Mit Bernd Rathgeber (neun Tore) stellte der TSV-Nachwuchs nicht nur den besten Torschützen, der Reimlinger im TSV-Trikot wurde auch zum besten Spieler gewählt. Als bester Torwart wurde Valentin Schlander von der (SG) FSV Reimlingen.

Weiterlesen...

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok