U13 schwäbische Hallenmeisterschaft: TSV bleibt nur Platz fünf

24. Februar 2018 | von Klaus Jais

Stätzlinger U13 holt die Schwäbische Meisterschaft

Die U13-Junioren des FC Stätzling wurden schwäbischer Futsalmeister, der TSV Nördlingen wurde im Sechserfeld nur Fünfter. „Insgesamt muss man leider sagen, dass wir zu unsauber gespielt haben und eben in entscheidenden Momenten die Konzentration aufs Spiel vermissen ließen“, bilanzierte Torsten König, der Trainer des TSV Nördlingen.

Beim Turnier in der Paartalhalle in Kissing lief es nicht gut für den TSV Nördlingen: Das Eröffnungsspiel gegen den FC Gundelfingen wurde 0:1 verloren, und auch im zweiten Spiel gegen den FC Stätzling gelang kein Tor (0:0). Es war aber das einzige Spiel, das der FC Stätzling nicht gewinnen konnte. „Gegen Stätzling war es eine sehr gute kämpferische Leistung“, erklärte TSV-Trainer Torsten König zum 0:0, fügte aber an: „Stätzling wurde hochverdient Schwäbischer Meister“. Im dritten Spiel gegen die SpVgg Kaufbeuren unterlagen die Rieser 1:3, damit war das Turnier gelaufen. „Allgemein wäre im Turnier schon mehr drin gewesen, aber gerade gegen Gundelfingen und Kaufbeuren waren wir viel zu unpräzise und schlampig. Das waren die Spiele, die wir sicher noch mit einem Punktgewinn beschließen hätten können“, urteilte TSV-Coach König. Auch Spiel Nummer vier gegen den TSV Kottern wurde verloren (0:2). Erst im letzten Spiel gegen den TSV Bobingen konnten die Nördlinger 3:0 gewinnen und verwiesen dadurch den Gegner auf den letzten Turnierplatz. „Gegen Kottern war es über weite Strecken ganz gut verteidigt, aber nach vorne hin wurde wieder viel zu hektisch und schlampig gespielt. Beim Spiel gegen Bobingen waren die Jungs dann endlich mal dominant und haben das sehr gut gemacht“, meinte TSV-Trainer König.

Der TSV Nördlingen hatte beim Futsal-Turnier in Kissing folgendes Aufgebot (in Klammern die erzielten Tore): Robin Oettle; Niklas Rothgang (3), Jannik Prpic, David Dworschak (1), Antonia Dehm, Maximilian Tänzer, Robin Wiedemann, Lauren Lechner, Luca Bickelbacher, Jan Reicherzer.

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok