Bezirksliga Schwaben Nord: TSV U23 - FC Ehekirchen

     

 0:1 

           

Samstag, 29.08.2015

 

15:00 Uhr

 

Rieser Sportpark
Nördlingen

             

Bezirksliga Schwaben Nord: Nullnummer

24. August 2015 | Quelle: Rieser Nachrichten

Die Lila-Weißen erwischten den besseren Start durch eine Riesenchance von Stefan Hörtensteiner, der nach 35 Sekunden auf der linken Seite völlig frei den Ball am langen Pfosten vorbei schlenzte. Wiederum Stefan Hörtensteiner hatte aus fast der gleichen Position die nächste Chance, entschied sich diesmal aber für den Querpass, der aber beim Gegner hängen blieb. Die Finkel-Truppe spielte in dieser Phase zwar sehr gefällig im Mittelfeld und hatte die Partie im Griff, aber der letzte Pass war oftmals einfach zu schlampig. So plätscherte die Partie dahin und es wäre beinahe noch schief gegangen, als Nördlingen plötzlich gefährlich wurde: Eine Flanke nach einem Konter – der erste richtige Gäste-Angriff in der Partie – nahm Mittelstürmer Hannes Reichherzer am Fünfereck volley und knallte das Leder an die Unterkante der Latte (44.).

Weiterlesen...

Bezirksliga Schwaben Nord: Richtungsweisendes Duell

21. August 2015 | von Klaus Jais

Nicht nur die erste Fußballmannschaft des TSV Nördlingen blieb in den letzten beiden Spielen sieglos, auch die zweite Mannschaft in der Bezirksliga Nord konnte ihre letzten zwei Duelle nicht gewinnen. Während die Erste aber beide Spiele verlor, so holten die Schützlinge von Trainer David Wittner zumindest zweimal einen Punkt.

Am Sonntag steht nun die Aufgabe beim TSV Dinkelscherben an, der zwei Plätze und einen Punkt hinter den Riesern platziert ist. Dabei hat die Mannschaft aus dem Landkreis Augsburg bereits 14 Tore erzielt und ist damit nach dem FC Lauingen die bislang torgefährlichste Mannschaft der Liga. Die Nördlinger dagegen gehören mit erst sechs Gegentoren zu den abwehrstärksten Teams der Bezirksliga Nord. Auffällig bei Dinkelscherben: Die 14 Tore verteilen sich auf acht verschiedene Spieler. Daniel Wiener hat bereits viermal ins Schwarze getroffen. Auffällig auch, dass die einzigen Niederlagen gegen Günzburg (3:4) und Ehekirchen (0:1) sehr knapp ausfielen.

Weiterlesen...

Bezirksliga Schwaben Nord: TSV Dinkelscherben - TSV U23

     

0:0

           

Sonntag, 23.08.2015

 

15:00 Uhr

 

TSV Dinkelscherben
Burggasse 50
86424 Dinkelscherben

             

Bezirksliga Schwaben Nord: Dramatische Schlussphase

 
Der zweifache Günzburger Torschütze Lukas Hab kann hier von Andreas Kaiser nicht mehr geblockt werden. Foto: Klaus Jais  

17. August 2015 | von Klaus Jais

Die Gäste gingen nach einer knappen Viertelstunde in Führung, als sich ein noch abgefälschter Schuss von Lukas Hab über den zu weit vor dem Tor stehenden U19-Torwart Dominik Ganzer senkte. Danach köpfte Michael Langer eine Reichherzer-Flanke knapp vorbei, Alexander Schröter schoss Torwart Jonas Krumpholz genau in die Hände, und wieder einmal Pech im Abschluss hatte Dominik Kohnle, der eine Geiß-Flanke an den Pfosten köpfte (35.). Die Gäste, mit einigen guten Einzelspielern in ihren Reihen, verfehlten mit Schüssen von Hab (22.) und Alexander Liebrecht (40.) das Nördlinger Gehäuse.

Weiterlesen...

Bezirksliga Schwaben Nord: FC Günzburg zu Gast

14. August 2015 | von Klaus Jais

Am fünften Spieltag der Bezirksliga Nord empfängt der TSV Nördlingen II am morgigen Samstag (15 Uhr, Rieser Sportpark) den FC Günzburg.

Die Gäste hatten am vergangenen Mittwoch einen Nachholspieleinsatz in Ehekirchen und verloren dort 0:3. Zuvor waren sie mit einem 2:2 beim TSV Wemding, einem 4:3-Sieg über den TSV Dinkelscherben und einer herben 0:4-Niederlage gegen den FC Lauingen in die Saison gestartet. Besonders auf Andreas Nerdinger müssen die Rieser aufpassen; der hat bereits viermal ins Schwarze getroffen. Ein Spieler, der die Bewachung übernehmen könnte, wäre Sascha Hemayatkar-Fink, doch der kassierte beim 0:0 in Affing die rote Karte.

Weiterlesen...

Bezirksliga Schwaben Nord: TSV U23 - FC Günzburg

     

 3:3 

           

Samstag, 15.08.2015

 

15:00 Uhr

 

Rieser Sportpark
Nördlingen

             

Bezirksliga Schwaben Nord: Punkteteilung im Augsburger Umland

 

  Sascha Hemayatkar-Fink (links), hier im Laufduell mit einem Affinger, wurde kurz vor Schluss vom Platz gestellt. Der Schiedsrichter hatte eine Tätlichkeit des jungen Nördlingers gesehen. Foto: Philipp Schröders

10. August 2015 | Quelle: Rieser Nachrichten (jeb)

Rieser begnügen sich im Augsburger Umland mit Unentschieden

Schießbude der Bezirksliga: Dieses höchst unrühmliche Prädikat galt bisher den Fußballern des FC Affing, die in den ersten drei Partien insgesamt 18 Gegentreffer zu beklagen hatten. Am Sonntag fand die schwarze Serie ein Ende. Im Duell mit Aufsteiger TSV Nördlingen II kam der Absteiger zu Hause zu einem 0:0, das den Gästen schmeichelte.

Das Chancenplus lag eindeutig auf Seiten des FC. Die größte Möglichkeit hatte Marco Lechner auf dem Fuß. Doch er trat in der 40. Minute einen Elfmeter so schwach, dass Jonathan Ziegler seine Klasse bei Strafstößen erneut unter Beweis stellen konnte.

Weiterlesen...

Bezirksliga Schwaben Nord: Der tiefe Fall des FC Affing

 

  Mario Bortolazzi (links am Boden) fällt mit Leistenbeschwerden für einige Wochen aus. Foto: Klaus Jais

8. August 2015 | von Klaus Jais

Vor 14 Monaten traf der TSV I im Aufstiegsspiel auf den „kleinen FCA“, nun ist die Zweite dran

Am 31. Mai letzten Jahres standen sich der TSV Nördlingen und der FC Affing letztmals gegenüber. Damals beendete der FC Affing mit einem 2:1-Sieg die Träume der Rieser vom Aufstieg in die Bayernliga. 14 Monate später stehen sich die beiden Vereine wieder gegenüber, doch nun spielt der FCA I gegen den TSV II. So schnell kann man im Sport im Allgemeinen und im Fußball im Besonderen oben beziehungsweise unten sein.

Nach dem Abstieg aus der Landesliga stehen die Affinger nach drei Spieltagen schon wieder auf einem Abstiegsplatz. Insbesondere die Ergebnisse sind erschreckend: Zum Auftakt gab es eine 0:6-Niederlage in Dinkelscherben, dann ein 3:3 gegen Ehekirchen nach 1:3-Rückstand und nun eine 1:9-Niederlage beim Aufsteiger FC Lauingen. Beim 1:9 in Lauingen waren fünf Affinger in Urlaub, gegen Nördlingen sollen laut Spielertrainer Metin Bas noch mehr Akteure urlaubsbedingt fehlen. Die Affinger gehen mit einem fast komplett neuen Kader (21 Zu- und 20 Abgänge) in die neue Saison.

Weiterlesen...

Bezirksliga Schwaben Nord: FC Affing - TSV U23

     

 0:0 

           

Sonntag, 09.08.2015

 

15:00 Uhr

 

Michael-Burger-Sportanlage
Frechholzhauser Str. 1
86444 Affing

             

Bezirksliga Schwaben Nord: Knapper Heimsieg

6. August 2015 | von Klaus Jais

Den zweiten Heimsieg in Folge feierte die Zweitvertretung des TSV Nördlingen in der Bezirksliga Nord. Der 2:1-Erfolg gegen den Mitaufsteiger Stadtwerke SV Augsburg war nicht unverdient, doch ein Remis hätte dem Spielverlauf mehr entsprochen.

Weiterlesen...

Bezirksliga Schwaben Nord: Nördlingen bereits mit nächstem Duell

 
Jonathan Ziegler parierte bei der 0:1-Niederlage in Aystetten einen Strafstoß. Nun spielt der TSV Nördlingen II gegen SV Stadtwerke Augsburg. Foto: Klaus Jais  

4. August 2015 | von Klaus Jais

TSV II spielt gegen einen Mitaufsteiger

Keine 50 Stunden nach der 0:1-Niederlage der zweiten Mannschaft des TSV Nördlingen beim SV Cosmos Aystetten müssen die Rieser schon wieder ran: Heute abend (18.30 Uhr, Rieser Sportpark) steht das Heimspiel gegen den Mitaufsteiger SV Stadtwerke Augsburg auf dem Plan.

 

 

Weiterlesen...

Bezirksliga Schwaben Nord: TSV U23 - Stadtwerke SV

     

 2:1 

           

Dienstag, 04.08.2015

 

18:30 Uhr

 

Rieser Sportpark
Nördlingen

             

Bezirksliga Schwaben Nord: TSV II Gast in Aystetten

27. Juli 2015 | von Klaus Jais

Am zweiten Spieltag der Fußball-Bezirksliga Nord ist der TSV Nördlingen II erstmals auf Reisen. Am Sonntag (15 Uhr) wartet der SV Cosmos Aystetten auf die Rieser.

Die Mannschaft aus dem Landkreis Augsburg gewann zum Saisonauftakt beim FC Lauingen 1:0 und setzte damit bereits eine erste Duftmarke. In der letzten Saison wurde der SV Cosmos Aystetten als Neuling auf Anhieb Tabellensechster und „oben mitspielen“ ist auch das Saisonziel in dieser Saison.

Weiterlesen...

Bezirksliga Schwaben Nord: Ziegler pariert Elfmeter

3. August 2015 | Quelle: Rieser Nachrichten

Das Spiel nahm sofort Fahrt auf und beide Teams suchten ihr Heil in der Offensive. Nördlingen hatte eine Chance durch Schröter, dessen Schuss jedoch das Tor verfehlte. In der Folge gab es ein Spiel mit Übergewicht der Heimmannschaft. Torraumszenen waren jedoch Mangelware. Lediglich bei Standards gab es so etwas wie Torgefahr. Einer davon führte zur Führung für Aystetten, als Lukas Drechsler mit einem Freistoß Thomas Hanselka bediente und dieser die Führung erzielte (31.). Kurz vor dem Pausenpfiff zog nochmal Heimtorjäger Max Drechsler ab, verfehlte jedoch das Tor um Haaresbreite (44.).

Weiterlesen...

Bezirksliga Schwaben Nord: Cosmos Aystetten - TSV U23

     

 1:0 

           

Sonntag, 02.08.2015

 

15:00 Uhr

 

SV Cosmos Aystetten Hauptplatz
Am Sportfeld 17
86482 Aystetten

             

Bezirksliga Schwaben Nord: Drei Tore in acht Minuten

27. Juli 2015 | von Klaus Jais

Erfolgreicher Einstand des TSV Nördlingen II.

Die U23 des TSV Nördlingen hat gegen den Mitaufsteiger BC Adelzhausen eine erfolgreiche Bezirksligapremiere hingelegt. Dabei genügte die erste Halbzeit noch nicht höheren Ansprüchen, denn außer einem Flugkopfball von Kapitän Stefan Klaß gab es kaum positive Offensivszenen. „Wir haben das Spiel zwar ganz gut kontrolliert, aber nichts Zählbares zustande gebracht. Aus der ersten nennenswerten Gästeaktion entstand das 0:1“, meinte TSV-Trainer David Wittner. Der Bezirksligatorschützenkönig der vergangenen Saison, Dominik Müller, war schneller am Ball als Matthias Gröger und der aus dem Tor geeilte Jonathan Ziegler (25.). Die Rieser dribbelten sich regelmäßig in der bis dahin noch sattelfesten Gästeabwehr fest, während die Gäste noch einen kernigen Kinzel-Freistoß aus 25 Metern zeigten (35.), doch Ziegler war auf dem Posten.

Weiterlesen...

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok